Eingelegte Cranberries

    (1)
    5 Tagen 10 Min.

    Wenn ihr frische Cranberries findet, probiert mal dieses Rezept. Ich könnte das Zeug gerade so löffelweise essen. Die Cranberries müssen allerdings einige Tage durchziehen, je länger je besser.

    emily

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 5 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 4 gläser

    • 350 g frische Cranberries
    • 250 g Zucker
    • 300 ml Apfelessig
    • 115 ml naturtrüber Apfelsaft
    • 6 ganze Nelken
    • 6 Pimentkörner, grob zerstoßen
    • 6 schwarze Pfefferkörner, grob zerstoßen
    • 1 Zimtstange
    • 1 fingernagelgroßes Stück frischer Ingwer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Ruhezeit: 5Tage Marinieren  ›  Fertig in:5Tage10Minuten 

    1. Schraubgläser sterilisieren.
    2. Cranberries verlesen und waschen. Ingwer schälen und fein reiben. Alle Zutaten mit 100 ml Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
    3. Cranberries mit Flüssigkeit auf die Gläser verteilen. und zuschrauben. Im Kühlschrank lagern.

    Cranberries:

    In der Allrecipes Kochschule steht das wichtigste über Cranberries.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Besprochen von:
    0

    Hatte erstmal nur die Hälfte genommen weil ich nicht soviele Cranberries hatte. Aber das mache ich bestimmt nochmal!  -  11 Nov 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen