Rotwein Gulasch

    Rotwein Gulasch

    (1)
    4mal gespeichert
    2Stunden15Minuten


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Jedes Mal wenn ich dieses Gulasch mache freue mich mich über meinen gusseisernen Schmortopf. War schweineteuer aber er war es wert, nicht nur für Gulasch

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 große Zwiebel
    • 2 Knoblauchzehen
    • 5 sonnengetrocknete Tomaten in Öl
    • 3 EL Olivenöl
    • 1 kg Rindergulasch
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 gehäufter EL Tomatenmark
    • 1 EL Kräuter der Provence
    • 400 ml trockner Rotwein
    • 1 große Kartoffel
    • Prise Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 2Stunden  ›  Fertig in:2Stunden15Minuten 

    1. Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten fein hacken.
    2. 2 EL Öl in einem schweren Topf (Schmortopf) erhitzen. Gulasch in zwei Portionen scharf anbraten. Salzen, pfeffern, and dem Topf nehmen.
    3. 1 EL Öl in den Topf, Zwiebel dazu, glasig anbraten. Knoblauch dazu, ganz kurz anbraten. Tomaten, Tomatenmark und Kräuter dazu. Mit der Hälfte vom Wein ablöschen und im offenen Topf bei starker Hitze fast komplett einkochen lassen.
    4. Restlichen Wein dazu, das Fleisch mit Sud und soviel Wasser dass das Fleisch gut bedeckt ist, etwa 40 ml. Zugedeckt 1,5 Stunde köcheln, dabei immer mal umrühren und auf Flüssigkeit nachschauen.
    5. Kartoffel fein würfeln und untermischen, weitere 30 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    ulli999
    Besprochen von:
    0

    Ja über so ein langsam geköcheltes Gulasch geht doch nichts. Den restlichen Rotwein gabs dazu - und Knödel  -  01 Mai 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen