Hühnerleberpastete

    (22)
    6 Stunden 30 Min.

    Selbstgemachte Leberpastete schmeckt einfach fantastisch und ist gar nicht so schwer zu machen. Dazu ein paar Scheiben Baguette oder Cracker und Sie haben eine tolle Vorspeise. cremige Pastete ist eine köstliche und elegante Vorspeise. Schmeckt hervorragend mit dünnen Scheiben knusprigen Baguettes.


    Von 34 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 100 g + 50 g + 30 g + 50 g Butter
    • 2 kleine Zwiebeln
    • 1 säuerlicher Apfel, geschält und Kerngehäuse entfert
    • 450 g Hühnerleber
    • 60 ml Brandy
    • 2 EL Sahne
    • 1 TL Zitronensaft
    • 1 1/2 TL Salz
    • 1/4 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 6Stunden Abkühlen lassen  ›  Fertig in:6Stunden30Minuten 

    1. 100 g Butter auf Zimmertemperatur erwärmen.
    2. Zwiebel und Apfel grob in der Küchenmaschine zerkleinern.
    3. 30 g Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze, zerlassen und Zwiebeln und Apfel darin andünsten, bis sie leicht gebräunt sind. Damm zurück in die Küchenmaschine geben.
    4. Hühnchenleber abwaschen und trocken tupfen. Halbieren und nach Bedarf säubern.
    5. In der gleichen Pfanne 50 g Butter erhitzen und die Hühnchenleber darin bei hoher Hitze braun anbraten. Sie sollen innen noch ganz leicht rosa sein. Hitze auf niedrig reduzieren und Brandy hinzugiessen. Vorsichtig anzünden und flambieren, bis die Flamme erloschen ist.
    6. Hühnerleber und Bratensatz in die Küchenmaschine zu Apfel und Zwiebeln geben, Sahne zugießen und fein pürieren. Mischung in eine Schüssel geben, abdecken und im Kühlschrank abkühlen lassen.
    7. Die restlichen 100 g Butter in die Küchenmaschine geben und 1/3 der Leberpastete zugeben. 5 Sekunden pürieren. Diese Prozedur noch zweimal wiederholen, bis die ganze Leberpastete untergemischt ist. Zitronensaft, Salz und Pfeffer zugeben und nochmal gut pürieren. Probieren und abschmecken.
    8. Hühnerleberpastete in eine Servierschale löffeln oder auf mehrere kleine Schüsselchen verteilen. Mit der restlichen zerlassenen Butter begießen und mit Klarsichtfolie abdecken. Mehrere Stunden im Kühlschrank erkalten lassen.

    Hilfreiche Tipps für Geflügel in der Allrecipes Kochschule:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Artikel wie man Geflügel richtig brät, füllt, tranchiert und wie man Bratensauce selbst zubereitet. Hier klicken für unsere Geflügel-Artikel.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (22)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Peppy
    Besprochen von:
    0

    Leberpastete war sehr lecker!  -  18 Feb 2016

    Michaela
    Besprochen von:
    0

    Meine erste Leberpastete und wurde total lecker! Das Rezept ergibt total viel, also super für Parties.  -  18 Dez 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen