Pikantes Omelett mit Speck und Gemüse

    Zum Omelett gibts bei uns oft diese leckere Gemüsemischung mit Oliven und Speckstreifen. Ein richtiges Sonntagsfrühstück!

    Leckerschmecker

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 50 g durchwachsener Speck
    • 2 grüne Paprika, in Streifen geschnitten
    • 2 Stangen Lauch, in Scheiben geschnitten
    • 2 Zwiebeln, in feine Streifen geschnitten
    • 10 gefüllte Oliven, halbiert
    • 4 EL Milch
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • Muskat
    • 2 EL Butter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Speckscheiben in einer Pfanne anbraten. Speck herausnehmen und beiseite stellen. Paprika, Lauch und Zwiebeln in dem Speckfett zugedeckt ca. 15 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Oliven untermischen.
    2. Eier mit der Milch in einer kleinen Schüssel verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
    3. Butter in zwei kleinen Teflonpfannen erhitzen, Eiermischung hinzugeben. Wenn die Eier zu stocken beginnen, Omelette an den Rändern anheben, damit das noch flüssige Ei nach unten laufen kann. Wenn die Omelettes durchgebraten sind, halbieren und mit Gemüse und Speckstreifen servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen