Rotkohl mit Maronen

    Maronen schälen ist zwar etwas was ich absolut hasse, aber irgendwie schmecken mir die fertigen nicht. Rotkohl gibts bei uns eh nur zu besonderen Anlässen, da mache ich mir dann schon mal die Arbeit.

    ulli999

    Hessen, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 500 g frische Maronen
    • 2 Gläser Rotkohl
    • 1 kleiner Apfel
    • 2 EL Butterschmalz
    • 1 kleine Zwiebel
    • Zucker
    • Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Maronen kreuzweise mit einem scharfen Messer einschneiden. In kochendes Wasser geben und 20 Minuten je nach Größe kochen. Noch warm schälen, dabei auch die braune Innenhaut entfernen.
    2. Apfel schälen und raspeln. Zwiebel hacken.
    3. Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Zwiebel glasig anbraten. Rotkohl und Apfel dazu und 20 Minuten zugedeckt kochen.
    4. In der Zwischenzeit Butter in einer Pfanne erhitzen und die Maronen darin goldgelb braten, zum Schluss etwas Zucker dazugeben und karamellisieren. Maronen oben auf den Rotkohl legen und bei geschlossenem Topf nochmal 10 Minuten kochen. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

    Maronen zubereiten

    Eine schrittweise Anleitung für die Esskastanien Zubereitung sowie andere wertvolle Tipps finden Sie in der Allrecipes Kochschule Maronen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen