Wildschweingulasch

    (1)
    2 Stunden 15 Min.

    Mein Standardrezept für Wildschweingulasch. Dazu gibt es bei uns natürlich Klöße und Rotkohl.


    Von 11 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 kg Zwiebeln
    • 500 g Äpfel
    • Pflanzenöl
    • 1 kg Wildschweingulasch aus der Keule
    • Salz
    • Pfeffer
    • 350 ml Rotwein
    • 500 ml Fleischbrühe
    • 4 Wacholderbeeren
    • 2 Lorbeerblätter
    • etwa 200 ml Sahne
    • Preiselbeerkompott

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 2Stunden  ›  Fertig in:2Stunden15Minuten 

    1. Zwiebel grob hacken, Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und würfeln. Beides in Öl in einem Schmortopf anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind.
    2. Aus dem Topf nehmen, Fleisch scharf anbraten. Salzen, pfeffern. Mit Rotwein und Brühe ablöschen, zerstoßene Wacholderbeeren und Lorbeerblätter dazu.
    3. Im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze 1,5 bis 2 Stunden garen, bis das Fleisch schön mürbe ist. In den letzten 20 Minuten die Äpfel, Zwiebelmischung dazugeben.
    4. Salzen, pfeffern, mit Sahne und Preiselbeerkompott abschmecken.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Besprochen von:
    2

    Es hat toll geschmeckt, die Äpfel und Zwiebeln haben den Wildschweingeschmack abgemildert, das werden wir sicher noch öfter kochen!  -  25 Dez 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen