Hasenpfeffer

    (134)

    Hasenpfeffer ist ein leckerer Haseneintopf mit Speck, Rotwein, Knoblauch, Schalotten und Gewürzen. Dazu passen Spätzle fantastisch.


    Von 114 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • ca 1,5 kg Hasenfleisch, gesäubert und in Stücke geschnitten
    • 1/2 TL Salz
    • 40 g Mehl
    • 250 g Speck, gewürfelt
    • 80 g Schalotten, fein gehackt
    • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
    • 240 ml trockener Rotwein
    • 240 ml Wasser
    • 1 EL gekörnte Brühe
    • 1 EL Johannisbeergelee
    • 10 schwarze Pfefferkörner, zerdrückt
    • 1 Lorbeerblatt
    • 1/4 TL Rosmarinpulver
    • 1/8 TL Thymianpulver
    • 2 TL Zitronensaft
    • 3 EL Wasser
    • 2 EL Mehl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde30Minuten  ›  Fertig in:2Stunden 

    1. Speck in eine tiefe, fest Pfanne geben und bei mittlerer Hitze auslassen, bis er gleichmäßig gebräunt ist. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und beiseite stellen. Hasenfleisch mit Salz bestreuen und mit dem Mehl bestäuben. Extra Mehl abschütteln. Hasenfleisch im Speckfett braun anbraten und mit dem Bratensatz aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. 2 EL Speckfett in der Pfanne lassen.
    2. Schalotten und Knoblauch in Speckfett ca. 4 Minuten glasig anbraten. Wein, Wasser und Brühe zugießen und aufkochen lassen. Dann das Johannisbeergelee, Pfefferkörner, Lorbeerblatt, Rosmarin und Thymian in die Pfanne geben. Hasenfleisch und Speck zurück in die Pfanne geben und einmal aufkochen lassen. Hitze auf niedrig reduzieren, abdecken und ca. 1 1/2 Stunden simmern, bis der Hase weich ist.
    3. Lorbeerblatt entfernen und Hasenfleisch auf eine vorgewärmte Platte geben und warm halten während die Soße zubereitet wird.
    4. Für die Soße Zitronensaft in die Pfanne mit dem Bratensatz einrühren. 3 EL Wasser und 2 EL Mehl verrühren und Mischung bei niedriger Hitze unterrühren. Zuletzt mit etwas Thymian abschmecken. Soße entweder über das Hasenfleisch gießen und so servieren oder in eine Sauciere füllen.

    Kaninchen zerteilen

    In der Allrecipes Kochschule gibt es eine schrittweise Anteilung fürs Kaninchen zerlegen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (134)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen