Würzige Honiglebkuchen

    (6)

    Leckere würzige Lebkuchen die wir jedes Jahr an Weihnachten backen. Wie alle Lebkuchen sollen sie ein paar Tage durchziehen, dann schmecken sie noch besser. Man kann sie entweder auf Oblaten setzen oder direkt auf Backpapier backen.


    Von 4 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 40 

    • 250 g Mehl
    • 1 TL Backpulver
    • 1/2 TL Natron
    • 1/2 TL Piment
    • 1 1/2 TL Zimt
    • 1/4 TL gemahlene Nelken
    • 1/2 TL gemahlener Muskat
    • 85 g gemahlene Mandeln
    • 175 ml klarer Honig
    • 85 g Butter
    • 1 EL Zitronensaft
    • Orangeat, fein gehackt
    • abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone
    • abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Orange
    • runde Oblaten
    • Glasur
    • 100 g Puderzucker
    • 1 Eiweiß, verquirlt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Mehl, Backpulver, Natron, Pument, Zimt, Nelken und Muskat vermischen und sieben. Gemahlene Mandeln untermischen.
    2. Honig und Butter in einem Topf bei niedriger Hitze erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist, dann unter die Mehlmischung gießen. Zitronensaft, Zitronenschale und Orangenschale zugeben und alles mit dem Handrührgerät gut verrühren.
    3. Teig abdecken und mindestens 2 Stunden, am besten über Nacht im Kühlschrank abkühlen und durchziehen lassen.
    4. Backofen auf 180 °C vorheizen und ein Backblech mit Oblaten belegen.
    5. Lebkuchenteig mit den Händen zu kleinen Bällchen rollen und diese leicht flachdrücken. Auf die Oblaten legen, dabei am Rand Platz lassen, denn die Lebkuchen gehen auf.
    6. Im vorgeheizten Backofen ca. 13-15 Min. backen. Wenn man auf die Lebkuchen mit dem Finger draufdrückt, soll kein Fingerabdruck zu sehen sein. Lebkuchen auf ein Kuchengitter setzen und leicht abkühlen lassen.
    7. Während die Lebkuchen im Ofen sind für die Glasur Puderzucker und Eiweiß gut schaumig rühren und die noch warmen Lebkuchen damit bestreichen. Trocknen lassen und Lebkuchen in festschließenden Keksdosen aufbewahren.

    Plätzchen Klassiker

    Eine Übersicht über die beliebtesten Plätzchen finden Sie unter Weihnachtsplätzchen Klassiker.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Lebkuchen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie alles über Lebkuchen.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Natron und Weinsteinbackpulver

    Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Backtriebmittel.

    Eiweiß steif schlagen

    Hier gibt es Tipps und Tricks fürs Eiweiß steif schlagen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (6)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen