Gemüsepfanne mit Huhn für Knoblauchfans

    Gemüsepfanne mit Huhn für Knoblauchfans

    7mal gespeichert
    35Minuten


    Von 418 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Unsere ganze Familie liebt Knoblauch und deswegen hab ich dieses Rezept kreiert. Geht schnell im Wok und schmeckt lecker.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 EL Erdnussöl
    • 2 + 4 Knoblauchzehen, gehackt
    • 1 daumengroßes Stück Ingwer, geschält und gehackt
    • 1 Bund Frühlingszwiebeln, gehackt
    • 1 TL Salz
    • 900 g enthäutete Hühnerbrustfilets, in Streifen geschnitten
    • 2 Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
    • 75 g geraspelter Weißkohl
    • 1 rote Gemüsepaprika, in feine Streifen geschnitten
    • 375 g Zuckererbsenschoten
    • 225 ml Hühnerbrühe
    • 2 EL Sojasauce
    • 2 EL Zucker
    • 2 EL Maisstärke

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Erdnussöl im Wok oder in einer großen Pfanne erhitzen. Wenn das Öl zu sieden beginnt, 2 gehackte Knoblauchzehen, Ingwer, Frühlingszwiebeln und Salz zugeben und 2 Minuten dünsten, bis die Frühlingszwiebeln glasig werden. Huhn dazugeben und 3 Minuten kochen, bis es eine weiße Farbe annimmt. 4 gehackte Knoblauchzehen hinzufügen und umrühren. Zwiebeln, Kohl, Paprika, Erbsen und die Hälfte der Brühe dazugeben und die Pfanne zudecken.
    2. In einer kleinen Schüssel die restliche Hälfte der Hühnerbrühe, Sojasauce, Zucker und Maisstärke gut verrühren. Mischung in die Pfanne geben und gleichmäßig untermischen, Saucekurz andicken lassen und heiß servieren. Reis dazu reichen.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Knoblauch schälen und hacken

    Wie man Knoblauch am besten schält und hackt, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Knoblauch pflanzen

    Wie man Knoblauch pflanzt und wichtige Tipps für den Anbau und die Pflege von Knoblauch im eigenen Garten finden Sie hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (5)

    Besprochen von:
    0

    Das war ein sehr leckeres Pfannengericht.. - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Köstlich! Wer will da noch zum Chinesen gehen? - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Ich habe scharfes chinesisches Öl hinzugetan, denn ich mag halt gern (moderat) scharfes Essen. ES WAR AUSGEZEICHNET! Ich habe es zum Geburtstag eines Freundes gemacht und sie war SEHR angetan, sie hat am nächsten Tag die Reste verputzt und gesagt, es hat weiterhin SEHR gut geschmeckt. - 02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen