Rezepte

Backen
Backen   (5406)
Kuchen
Kuchen   (2116)
Salat
Salat   (1770)
Suppe
Suppe   (1412)
Nudeln
Nudeln   (1075)
Fisch
Fisch   (1201)
Italien
Italien   (993)
Dessert
Dessert   (2015)
Vegetarisch
Vegetarisch   (4477)
Slow cooker
Slow cooker   (319)
Pasta
Pasta   (688)

Jetzt im Trend

 
7 Besprechungen
 
40Minuten

Dieses Gericht schmeckt am besten, wenn man ganz junge Pak Choi hat. Man muss den Pak Choi dann einfach nur halbieren und in einer Soße aus Brühe, Weißwein und Knoblauch kochen.

Rezept von: valereee

 
8 Besprechungen
 
30Minuten

Das knusprig frittierte Gebäck wird in Spanien überall an Churro-Ständen (Churrería) verkauft. Schmeckt am besten mit einer Tasse heißer Schokolade zum Tunken.

Rezept von: Luis Luna

 
15 Besprechungen
 
5Minuten

Ich mach immer mein eigenes Garam Masala selbst und diese indische Gewürzmischung ist auf jeden Fall besser als die gekaufte Version. Am besten ist es, die Gewürze in ungemahlener Form zuerst in einer Pfanne zu rösten und erst dann zu mahlen.

Rezept von: ZenSojourner

 
5 Besprechungen
 
40Minuten

Ich mach das Gurkenkrokodil bei jedem Kindergeburtstag oder auch fürs Schulfest. Man kann hineinstecken, was immer sich gut vom Zahnstocher essen lässt. Und weil ich immer wieder gefragt werde, wie man das Gurkenkrokodil ausschneidet ist hier eine Anleitung mit Bildern. Gutes Gelingen!

Rezept von: babsi_s

 
12 Besprechungen
 
25Minuten

Mutzen oder Mutzenmandeln sind ein rheinisches Fastnachtsgebäck, das am besten ganz frisch schmeckt.

Rezept von: nadia

Rezepte für die Faschingsparty

 
6 Besprechungen
 
1Stunde20Minuten

Ich hab die Cupcakes letztes Wochenende für die Faschingsparty meiner Tochter gebacken, wir hatten ein Zirkus Thema. Wurden super und Kinder fanden sie toll (aber alles mit Smarties ist toll).

Rezept von: Claudia_Meilinger

 
12 Besprechungen
 
25Minuten

Mutzen oder Mutzenmandeln sind ein rheinisches Fastnachtsgebäck, das am besten ganz frisch schmeckt.

Rezept von: nadia

 
12 Besprechungen
 
35Minuten

Dieses Rezept hab ich von meiner Freundin Birgitta. Ich mach die Amerikaner immer lieber klein, dann bekommt man besonders viele. Wenn man sie mit einem Esslöffel portioniert, bekommt man nur die Hälfte der Anzahl.

Rezept von: vewohl