Suchergebnisse

Huhn x
Thailand x
 
30Minuten

Ein leckeres Rezept für ein thailändisches Hähnchengericht mit einer Kokos-Basilikum-Sauce. Schmeckt hervorragend!

Rezept von: nmgill

 
39Minuten

Wie scharf es sein soll, bestimmen Sie selbst. Beginnen Sie vorsichtig mit einem Teelöffel Thai-Currypaste, nachwürzen können Sie immer noch. Servieren Sie dazu Jasminreis.

Rezept von: Stephanie

 
50Minuten

Mariniertes Hähnchenfleisch wird aufgespießt und gegrillt. Zum Servieren wird es auf einem asiatischen Salat aus Sprossen und Pak Choi angerichtet und mit einer köstlichen Erfnusssauce beträufelt.

Rezept von: Petra

 
Noch keine Besprechung
 
35Minuten

Die authentische Version dieses Gerichts enthält Galangal, Zitronengras und Blätter der Kaffir-Limette. Dieses Rezept kommt ohne die schwer erhältlichen Zutaten aus und schmeckt sehr ähnlich.

Rezept von: MARBALET

 
45Minuten

Eine herzhafte Suppe, die nicht viel Mühe macht. Ich nehme am liebsten scharfe Thai-Chilisauce zum Würzen, man kann aber genauso gut die etwas süßliche Chilisauce verwenden.

Rezept von: KLEENESTAR

 
Noch keine Besprechung
 
30Minuten

Erdnüsse, Chili, frischer Ingwer und Knoblauch geben dieser asiatischen Marinade für Thai Kebabs einen besonderen Kick.

Rezept von: Athenia Prickett

 
25Minuten

Nun ist es nicht mehr notwendig, sich thailändisches Essen aus dem Restaurant nach Hause liefern zu lassen. Hier ist das Rezept für ein schnelles und einfaches Curry mit Hühnerbrust, Zucchini, roter Paprika und Karotten. Die Kokosmilch und die Currypaste geben der Sauce einen unwiderstehlichen Geschmack. Sehen Sie selbst!

Rezept von: THEKNACKEREDCHEF

 
30Minuten

Hühnerbrustfilets werden in Chili, Limette und Zitronengras ein paar Stunden mariniert und danach paniert. Ein leckeres Mittagessen oder leichtes Abendessen für Sommertage.

Rezept von: Shabern T.

 
Noch keine Besprechung
 
35Minuten

Dieses Rezept ergibt eine ziemlich große Menge; ideal z.B. für eine Neujahrsparty! Eine köstliche Suppe mit thailändischer Note, Hähnchenfleisch und Seetang. Ingwer, Limettenblätter und Zitronengras sorgen für die herrlichen Aromen. Tom Yum- Suppenpaste und Karengo bekommen Sie in jedem gut sortierten Asienladen.

Rezept von: Ian Braund

 
Noch keine Besprechung
 
25Minuten

Eine wirklich authentische scharf-saure thailändische Suppe. Auf keinem Fall darf in diesem Rezept der frische Koriander fehlen. Wenn möglich, verwenden Sie auch thailändisches Basilikum. Bei der Tom-Yum-Paste (wie die anderen Zutaten im Asienladen erhältlich) ist Vorsicht geboten, denn ist sehr scharf. Daher nur in kleinen Portionen hinzufügen und zwischendurch abschmecken.

Rezept von: STEVE ALDER

1 / 3

Saisonales

  • Wassermelone Wassermelone
  • Pfifferlinge Pfifferlinge
  • Vegetarisch Grillen Vegetarisch Grillen
  • Nudelsalat Nudelsalat