Rezepte aus der Schweiz

Hier finden Sie Rezepte für schweizerische Spezialitäten wie Käsefondue, Raclette, Zürcher Geschnetzeltes, Rösti, Basler Leckerli und mehr.

151 Rezepte

Filter

Hauptzutat

Cuisine

 
7 Besprechungen
 
40Minuten

Spitzbuben sind Klassiker auf dem Plätzchenteller und eine gute Sorte, um Kinder in die Plätzchenbäckerei mit einzubeziehen. Für Valentinstag kann man die Spitzbuben auch in Herzform backen und an die Liebsten verteilen.

Rezept von:Nora

 
7 Besprechungen
 
40Minuten

Diese einfachen und schnellen Schweizer Butterplätzchen werden traditionell mit verdünnten Eigelb bestrichen. Man kann sie aber natürlich dekorieren mit was immer man Lust hat: Zuckerguss aus Puderzucker mit Lebensmittelfarbe oder Himbeersirup gefärbt, Liebesperlen, Schokostreusel und und und.. Der Plätzchenteig lässt sich super verarbeiten.

Rezept von:sophie

 
6 Besprechungen
 
15Minuten

Raclette ist eine Liste von Zutaten oder eine Einkaufsliste und gar kein richtiges Rezept. Man kann dabei beliebig variieren, nur die Kartoffeln und der Käse gehören fest dazu. Bei den Zutaten ist es wichtig, Gemüse zu nehmen, die nicht zu weich sind (also keine Blattgemüse LOL) und nicht zu fest (Karotten). Andere Zutaten für Raclette, die man auf die Raclette Einkaufsliste setzen sollte, sind eingelegte Sachen aus dem Glas wie Mixed Pickles, Gurken etc.

Rezept von:Rita

 
4 Besprechungen
 
1Stunde5Minuten

Ein Rezept für Kartoffelgratin aus dem Kanton Waadt in der Schweiz, das von dem französischen Gratin dauphinois inspiriert wurde. An das Originalrezept kommt Waadtländer Jurakäse, aber ich verwende immer Gruyere, weil der einfacher zu bekommen ist.

Rezept von:gutefee

 
5 Besprechungen
 
40Minuten

Rispor ist ein Schweizer Reisgericht mit Käse. Der Name kommt von den italienischen Worten „Riso“ und „Porri“ – Reis und Lauch. Dazu passen gut Gulasch oder Würstchen.

Rezept von:Corinna

 
5 Besprechungen
 
5Minuten

Man kann Fondue mit allen möglichen Käsesorten machen, aber ich finde es nur mit Greyerzer am besten.

Rezept von:KarlHeinz

 
3 Besprechungen
 
1Stunde20Minuten

Servieren Sie diesen herzhaften, deftigen Wurstsalat mit knusprigem Bauernbrot als kaltes Mittag- oder Abendessen.

Rezept von: Petra

 
6 Besprechungen
 
25Minuten

Als ich Kind war, gab’s bei meinen Eltern oft Fondue, wenn besondere Gäste kamen. Neulich hatten mein Mann und ich Lust auf einen ganz gemütlichen Winterabend mit Freunden und da hat meine Mutter ihr altes Rezept für uns rausgekramt. Es war so gut wie damals! Daher stelle ich es jetzt gleich hier ein.

Rezept von:vewohl

 
3 Besprechungen
 
30Minuten

Aah, das gute Raclette! Ich bin gerade von den Verwandten aus der Schweiz gekommen und habe dort in meiner neuen Kochlust gleich nach dem Rezept fragen müssen. Obwohl ein Rezept ist dies wohl nicht, eher eine Liste von genüßlichen Lebensmitteln, die sich liebenderweise gefunden haben. Da die meisten Leute kein Lagerfeuer oder offenen Kamin und Gestell für einen halben Laib Käse haben, schreibe ich dieses Rezept für den üblicheren Raclette-Grill auf.

Rezept von:hermann

 
3 Besprechungen
 
20Minuten

Das ist mal ein anderes Fonduerezept: mit Vacherin, einem Weichkäse aus der Schweiz. Ganz fantastisch und so schnell gemacht!

Rezept von:Nora

2 / 16

Schweizer Küche

Saisonales

  • Glühwein Glühwein
  • Kürbiskuchen Kürbiskuchen
  • Apfelkuchen vom Blech Apfelkuchen vom Blech
  • Ente Ente