Suppeneinlage (99)

    Mit der richtigen Einlage wird eine einfache Suppe zu einer festlichen Vorspeise. Hier finden sie eine große Auswahl an kleinen Knödeln "für in die Suppe."

    Mehr Rezepte

    Beliebte Suppeneinlagen Rezepte

     
    2 Besprechungen
     
    2Stunden30Minuten

    Es geht doch nichts über eine Grießnockerlsuppe aus selbstgemachter Rinderbrühe. Grießnockerl (im Rest der Republik heißen sie wohl Grießklößchen) lassen sich auch gut einfrieren, ebenso wie die Brühe. Das gekochte Rindfleisch ist auch für andere Zwecke wie z.B. angemachter Rindfleischsalat verwendbar.

    Rezept von: nadia

     
    2 Besprechungen
     
    1Stunde

    Pelmeni kann man als Suppeneinlage servieren oder nach dem Kochen aus der Brühe nehmen und mit gebräunter Butter beträufeln, beides schmeckt gut

    Rezept von: babuschka

     
    4 Besprechungen
     
    20Minuten

    Meine Mutter war eine der besten Köche, die ich jemals kennengelernt habe. Die meisten ihrer Eintöpfe und Suppen wurden mit diesen Klößchen zubereitet. Sie können nach Geschmack frische oder getrocknete Kräuter hinzufügen.

    Rezept von: Carol

     
    2 Besprechungen
     
    32Minuten

    Kaspressknödel sind eine westösterreichische Spezialität. Dabei werden die Knödel, wie der Name sagt, flach gedrückt. Man isst sie als Suppeneinlage oder als Hauptgericht mit Sauerkraut.

    Rezept von: hirtamadl

     
    1 Besprechung
     
    44Minuten

    Knödel ist der süddeutsche und österreichische Name für Klöße. Leberknödel kann man auch als Beilage für andere Gerichte nehmen, dann werden sie jedoch etwas größer geformt.

    Rezept von: Joachim

    Andere Rezeptsammlungen

    Hühnersuppe
    Hühnersuppe   (73)
    Nudelsuppe
    Nudelsuppe   (40)

    Jetzt aktuell

    • Backen zu Ostern Backen zu Ostern
    • Essbare Osterdeko Essbare Osterdeko
    • Bärlauch Bärlauch
    • Vegetarisch Vegetarisch