Österreichische Desserts (63)

    Haben Sie Lust auf Germknödel, Kaiserschmarrn, Topfenpalatschinken, Marillenknödel oder Salzburger Nockerln? Hier finden Sie Rezepte für echt österreichische Nachtische undMehlspeisen.

    Mehr Rezepte

    Mehlspeisen
    Mehlspeisen   (169)

    Beliebte österreichische Nachtische

     
    9 Besprechungen
     
    30Minuten

    Den Kaiserschmarren muss man ganz frisch vom Herd genießen, deshalb darf er auch in der Pfanne auf den Tisch kommen.

    Rezept von: Joachim

     
    4 Besprechungen
     
    30Minuten

    Ich liebe Apfelküchlein und alles Schmalzgebackene – da kommen bei mir immer Kindheitserinnerungen hoch. Das ist das Rezept von meiner Oma für Kiacherl. Der Teig wird mit Weißwein gemacht, dadurch werden die Apfelkiacherl besonders knusprig.

    Rezept von: babsi_s

     
    1 Besprechung
     
    1Stunde30Minuten

    Die Österreicher sind für ihre üppigen Nachspeisen bekannt. Zu den berühmtesten zählen Marillenknödel, süße Kartoffelknödel mit einem Herz aus Marillen, wie die Österreicher liebevoll ihre Aprikosen nennen. Diese süße Spezialität sollten Sie unbedingt probieren.

    Rezept von: Stephanie

     
    1 Besprechung
     
    50Minuten

    Diese Topfenpalatschinken -- Pfannkuchen mit Quarkfüllung -- sind ein echter Klassiker der österreichischen Küche. Am besten schmecken sie warm gleich aus der Pfanne.

    Rezept von: hirtamadl

     
    Noch keine Besprechung
     
    2Stunden

    Bei Germknödeln kommen bei mir Kindheitserinnerungen hoch, denn wir haben sie immer beim Skifahren auf der Hütte gegessen. Irgendwann hab ich es mal zu Hause ausprobiert. Mit selbstgemachtem Plaumenmus schmecken die Germknödel besonders köstlich!

    Rezept von: Tina

    Jetzt aktuell

    • Rhabarberkuchen Rhabarberkuchen
    • Spargel Spargel
    • Bärlauch Bärlauch
    • Desserts mit Erdbeeren Desserts mit Erdbeeren