Schlesische Rezepte

    Hier finden Sie Klassiker der schlesischen Küche wie Schlesisches Himmelreich, Karpfen in Biersauce, Bauernbissen, Neißer Konfekt, schlesische Rezepte mit Mohn und mehr.

    15 Rezepte

    Filter

    Hauptzutat

    Rezeptart

    Zubereitungszeit

     
    6 Besprechungen
     
    15Minuten

    Dieses Kartoffelsalatrezept mit Lyoner ist von meiner Oma, die aus Schlesien kam. Alle Zutaten werden fein gewürfelt und mit einer Remouladensauce übergossen. Ein toller Partysalat oder eine ganze Mahlzeit.

    Rezept von: vewohl

     
    2 Besprechungen
     
    55Minuten

    Meine Oma hat immer diese Mohnrolle gebacken - man kann auch einen Mohnzopf oder Mohnkranz daraus backen. Schmeckt einmalig lecker!

    Rezept von: vewohl

     
    2 Besprechungen
     
    1Stunde

    Ein super Nusszopf aus Quark-Ölteig. Ich nehm gemahlene Mandeln her wegen Allergie aber traditionell wird er mit gemahlenen Nüssen gemacht. Man kann auch einen Nusskranz daraus machen, dann einfach die Teigrolle als Kreis legen. Den Teig so dünn wie möglich ausrollen, dann schmeckt der Nusskuchen besonders lecker!

    Rezept von: vewohl

     
    1 Besprechung
     
    20Minuten

    Dieses Fischgericht ist von meiner Oma und kommt ursprünglich aus Schlesien. Es ist eine meiner Lieblingsspeisen. Man muss die Heringe 1-2 Tage im Voraus zubereiten, denn sie müssen im Kühlschrank gut durchziehen. Auch ein sehr gutes Kateressen.

    Rezept von: Lisa

     
    1 Besprechung
     
    45Minuten

    Karpfen blau ist schon seit dem Mittelalter ein traditionelles Weihnachtsessen. Damals war der Heiligabend ein hoher Fastentag, an dem kein Fleisch verzehrt werden durfte. Eine alte schlesische Sitte wird heute noch praktiziert: die Knochen und Gräten des Weihnachtskarpfens werden nach dem Mahl aufbewahrt und am nächsten Morgen unter die Obstbäume gelegt, damit sie im kommenden Jahr viele Früchte tragen.

    Rezept von: Irmela

     
    1 Besprechung
     
    45Minuten

    „Wer das Himmelreich nicht kennt, der hat umsonst gelebt“, sagen die Schlesier und meinen ihr Lieblingsgericht, dessen Grundlage geräuchertes Schweinefleisch und Backobst sind. Dazu reicht man Kartoffelklöße.

    Rezept von: Joachim

     
    1 Besprechung
     
    1Stunde

    Das ist das Rezept von meiner Oma, die aus Schlesien stammte. Die Nussrolle war einer ihrer Standardkuchen und sie war immer dick mit Zuckerguss bestrichen, den wir als Kinder besonders geliebt haben. Man kann aus dem Teig natürlich auch einen Nusszopf oder Nusskranz machen.

    Rezept von: babsi_s

     
    Noch keine Besprechung
     
    17Minuten

    Mohnpielen sind ein schlesisches Gericht. Sie wurden traditionell zu Neujahr zubereitet.

    Rezept von: Joachim

     
    Noch keine Besprechung
     
    1Stunde20Minuten

    Buraki ist ein altes, oberschlesisches Familienrezept welches bei uns immer traditionell zu keinem Weihnachts- bzw. Osteressen fehlen darf. Es ist eine leckere Beilage zu kalten Häppchen, Brühwürsten, Broten und Semmeln, kaltem Fleisch und vielem mehr.

    Rezept von: HobbyKöchin-Marianne

     
    Noch keine Besprechung
     
    1Stunde

    Die Kombination von Lebkuchen, Bier und Fisch mag für manchen Gaumen heute etwas ungewöhnlich sein – aber auch hier gilt „Probieren geht über Studieren“.

    Rezept von: Joachim

    1 / 2

    Andere Rezeptsammlungen

    Mohnkuchen
    Mohnkuchen   (36)
    DDR
    DDR   (72)
    Polen
    Polen   (123)

    Jetzt aktuell

    • Rhabarberkuchen Rhabarberkuchen
    • Grüner Spargel Grüner Spargel
    • Johannisbeeren Rezepte Johannisbeeren Rezepte
    • Desserts mit Erdbeeren Desserts mit Erdbeeren