Poke cake

    Poke Cake, auch Löcherkuchen oder Stricknadelkuchen genannt, ist ein trockener Kuchen, der mehrfach rundherum eingestochen und dann mit einer Flüssigkeit wie Sirup übergossen wird. Die Flüssigkeit zieht in den Kuchen ein und macht ihn besonders saftig.

    12 Rezepte

    Filter

    Hauptzutat

    Rezeptart

     
    1 Besprechung
     
    40Minuten

    Ich koche sehr gern türkisch aber die meisten Nachtische sind mir echt zu süss und klebrig. Diese Torte mit Orangen passt super nach einem arabischen oder türkischen Essen.

    Rezept von: Afiyet_olson

     
    Noch keine Besprechung
     
    4Stunden

    Dieser Kokoskuchen wird auf typisch brasilianische Art nach dem Backen mit einer Mischung aus Milch, Kondensmilch und Kokosmilch getränkt.

    Rezept von: CookingMama

     
    Noch keine Besprechung
     
    3Stunden

    Man kann jeden hellen Rührkuchen (z.B. Sandkuchen oder Vanillekuchen) im Nu in einen Poke Cake (Löcherkuchen) mit Erdbeergeschmack verwandeln.

    Rezept von: BushCook

     
    Noch keine Besprechung
     
    1Stunde25Minuten

    Dieser Karottenkuchen wird seit drei Generationen in unserer Familie gebacken. Er ist so saftig, weil noch warm kleine Löcher im Kuchen gemacht werden und dann der Guss draufkommt, so dass er besonders tief einziehen kann.

    Rezept von: heybejay

     
    Noch keine Besprechung
     
    50Minuten

    Dieser Zitronenkuchen ist besonders saftig, denn er wird nach dem Backen mit Limoncello-Sirup getränkt.

    Rezept von: TheOtherHunny

     
    Noch keine Besprechung
     
    1Stunde35Minuten

    Ein herrlich saftig Zitronenkuchen, der gleich nach dem Backen mit Zitronenglasur getränkt wird. Wenn man will kann man auch noch Zitronenabrieb unter den Teig mengen und Zitronensaft anstelle von Rum verwenden.

    Rezept von: MISS ALIX

     
    Noch keine Besprechung
     
    2Stunden15Minuten

    Dieser laktosefreie Orangenkuchen schmeckt besonders intensiv nach Orange, denn nicht nur der Teig, sondern aus der Sirup zum Übergießen wird mit Orangen gemacht. Das zweimalige Kochen der Orangen ist ein kleiner Trick, um der Schale die Bitterkeit zu entziehen.

    Rezept von: figandcherry

     
    Noch keine Besprechung
     
    2Stunden15Minuten

    Dieser Früchtekuchen für das jüdische Neujahr Rosch haschana wird nach dem Backen mit Honig-Orangensirup getränkt.

    Rezept von: Edith

     
    Noch keine Besprechung
     
    13Minuten

    Man kann Cupcakes ganz einfach mit etwas Marmelade aufmotzen und in Poke Cupcakes verwandeln. Poke ist ist das englische Work für stechen und sie heißen so, weil man in die Cupcakes erst Löcher sticht und dann Marmelade hineinfüllt.

    Rezept von: MumAndMe

     
    Noch keine Besprechung
     
    1Stunde20Minuten

    Dieser Kuchen heißt so, weil man in den fertig gebackenen Kuchen mit der Stricknadel Löcher sticht und mit einer Kaffee-Kakao-Rum Mischung tränkt. Dann erst kommt eine dicke Schicht Sahne drauf. Man kann den Kuchen entweder mit Eierlikör oder Schokostreuseln verzieren.

    Rezept von: Gundi

    1 / 2

    Jetzt aktuell

    • Rhabarberkuchen Rhabarberkuchen
    • Grüner Spargel Grüner Spargel
    • Johannisbeeren Rezepte Johannisbeeren Rezepte
    • Desserts mit Erdbeeren Desserts mit Erdbeeren