Käsefondue

Käsefondue ist ideal für ein gemütliches Essen mit Familie oder Freunden, ob an Silvester, Weihnachten oder an einem kalten Herbst- oder Winterabend.

15 Rezepte

Filter

Hauptzutat

Rezeptart

Zubereitungszeit

 
9 Besprechungen
 
25Minuten

Als ich Kind war, gab’s bei meinen Eltern oft Fondue, wenn besondere Gäste kamen. Neulich hatten mein Mann und ich Lust auf einen ganz gemütlichen Winterabend mit Freunden und da hat meine Mutter ihr altes Rezept für uns rausgekramt. Es war so gut wie damals! Daher stelle ich es jetzt gleich hier ein.

Rezept von: vewohl

 
5 Besprechungen
 
5Minuten

Man kann Fondue mit allen möglichen Käsesorten machen, aber ich finde es nur mit Greyerzer am besten.

Rezept von: KarlHeinz

 
3 Besprechungen
 
30Minuten

Käsefondue ist für mich nicht einfach nur eine Käsemahlzeit, sondern ein herrlich gemütliches Mahl mit Familie oder Freunden - Käsefondue ist wunderbar sättigend und bekräftigt gleichzeitig die Freundschaft aller Beteiligten. Die Faustregel für das Verhältnis Kaese zu Wein ist: auf 200 g Käse gehoeren 100 ml Wein.

Rezept von: Lilo

 
3 Besprechungen
 
30Minuten

Ob an Silvester oder an einem kalten Winterabend - wenn man gemütlich mit Freunden zusammen sitzt, geht nichts über Fondue. Als Beilage braucht man eigentlich nur Brot, aber man kann natürlich auch kleingeschnittenes Gemüse oder gekochte Kartoffeln in den geschmolzenen Käse tunken.

Rezept von: LenaM

 
3 Besprechungen
 
20Minuten

Das ist mal ein anderes Fonduerezept: mit Vacherin, einem Weichkäse aus der Schweiz. Ganz fantastisch und so schnell gemacht!

Rezept von: Nora

 
2 Besprechungen
 
40Minuten

Bereiten Sie an einem kalten Wintertag ein Schweizer Käsefondue zu. Es schmeckt ausgezeichnet, wärmt - und schafft eine gesellige Atmosphäre. Deshalb ist es auch als Gästeessen vorzüglich geeignet. Am besten lässt es sich zubereiten, wenn Sie einen speziellen Fonduetopf, den irdenen Caquelon, mit einem Rechaud zum Kochen nehmen. Im Handel gibt es Fonduesets, die auch spezielle Gabeln enthalten.

Rezept von: Falko

 
1 Besprechung
 
30Minuten

An Silvester oder zu besonderen Anlässen mach ich Käsefondue immer mit Sekt. Für mich gibt es nichts besseres und gemütlicheres, als um den Fonduetopf rumzusitzen und Käse zu essen! Und immer beim Brot-Eintunken einmal am Boden "rumschaben" - so klebt der Käse nicht an!

Rezept von: elisabeth

 
1 Besprechung
 
20Minuten

Zu Käsefondue passt gut blanchiertes Gemüse als Beilage. Baguette darf natürlich nicht fehlen. Das Gemüse darf nicht zu weich sein, sonst fällt es vom Spieß.

Rezept von: Annette

 
1 Besprechung
 
25Minuten

Appenzeller ist einer meiner Lieblingskäse (deswegen hab ich auch einen Appenzeller Sennenhund… LOL). Und Fondue mache ich nur mit Appenzeller! Ist intensiver als mit Schweizer Käse, ist köstlich. Da könnt ich mich sozusagen reinlegen

Rezept von: Schneeball

 
1 Besprechung
 
40Minuten

Das ist ein klassisches Schweizer Tomaten-Fondue mit Gruyère oder Emmentaler.

Rezept von: CHICOMOM

1 / 2

Andere Rezeptsammlungen

Jetzt aktuell

  • Backen zu Ostern Backen zu Ostern
  • Essbare Osterdeko Essbare Osterdeko
  • Bärlauch Bärlauch
  • Hefezopf Hefezopf